Posted by on Sep 8, 2015 | No Comments
Übersetzungswettbewerb „Harvill Secker Young“ für Anfänger 2014: vom Deutschen ins Englische

Dieser Artikel wurde am 12. September 2014 zum ersten mal veröffentlicht.

Für Literaturübersetzer, die die seit Kurzem den Beruf ausüben, kann ein Übersetzungswettbewerb motivierend sein, um ihre Talente auszuüben und den Wettbewerb anschließend zum Übersetzungsportfolio hinzuzufügen.

Der „Harvill Secker Young Translator’s Prize“ stellt einen einzigartigen Wettbewerb für neue Übersetzer zwischen 18 und 34 Jahren dar, unabhängig von ihrem Wohnort. Jedes Jahr werden eine neue Sprache und ein neuer Text für den Wettbewerb ausgewählt und dieses Jahr wurde die deutsche Kurzgeschichte von Julia Franck Der Hausfreund als Ausgangstext ausgewählt.

Der Gewinner wird £1000 in Bargeld bekommen und wird anschließend an einem Mentoring-Programm mit dem British Centre for Literary Translation teilnehmen und mit dem bekannten Übersetzer Shaun Whiteside arbeiten können. Der Gewinner wird auch am Crossing Border festival im November 2014 teilnehmen können. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, füllen Sie das Antragsformular aus und schicken Sie es per E-Mail an die auf dem angegebene Adresse. Sie können ebenfalls den Ausgangstext zum Übersetzen herunterladen. Auf ihrer Webseite finden Sie ebenfalls das Antragsformular zum Herunterladen.

Der Anmeldeschluss ist der 1. August 2014 und Anmeldungen sind nur per Post zu übersenden. Sorgen Sie also dafür, dass Sie Ihre Unterlagen im Voraus abschicken!

Möchten Sie an diesem Wettbewerb teilnehmen? Kennen Sie andere Wettbewerbe für neue Übersetzer? Geben Sie uns Bescheid entweder im Kommentarbereich unten oder per E-Mail unter info@bookwormtranslations.com.

Leave a Reply

Menu